Ugrás a tartalomhoz

Integration einer eigenen Applikation

Was ist eine Applikation und wo werden Applikationen installiert? Nach der Beantwortung dieser grundlegenden Frage werden im Folgenden die unterschiedlichen Integrationsszenarien vorgestellt.

Es gibt drei Szenarien:

  1. Software as a Service (SaaS): Die Applikation wird als SaaS bereitgestellt und vom Anwender stand-alone genutzt, d.h. losgelöst von anderen Applikationen
  2. Enterprise Application Integration (EAI): Die Applikation wird als SaaS bereitgestellt und interagiert mit anderen Applikationen über eine standardisierte Schnittstelle (logistics mall BUS)
  3. logistics mall Apps (Apps): Einzelne Apps laufen in der logistics mall Infrastructure und nutzen ein kundenweites Datenrepository. Apps können über den logistics mall Process Designer verkettet werden

Szenarien im Vergleich

Die Tabelle zeigt einen Vergleich der einzelnen Szenarien

 

  Software as a Service SaaS Enterprise Application Integration EAI logistics mall Apps
 Beschreibung Die Applikation wird als SaaS bereitgestellt und vom Anwender stand-alone genutzt Die Applikation wird als SaaS bereitgestellt und interagiert mit anderen Applikationen über eine standardisierte Schnittstelle Einzelne Apps laufen in der logistics mall Infrastructure und nutzen ein kundenweites Datenrepository. Apps können über den logistics mall Process Designer verkettet werden
 Passende Applikations-Arten      
  • User Application
x x  
  • Service Application
x x  
  • logistics mall App
    x
  • Mobile App
    x
 Passende Hosting Optionen      
  • logistics mall hosted
x x  
  • Cloud hosted
x (x)  
  • CAF hosted
    x
  • Device hosted
    x